22.04.2018 - Hamburg und Köln punkten - Rocky gewinnt 31. Spieltag! Am Schluss wird abgerechnet. Unter dieser Devise haben der HSV und der 1. FC Köln am 31. Spieltag drei bzw. einen Punkt gegen den Abstieg eingefahren. Der HSV hat jetzt noch 5 Punkte auf den Relegationsplatz. Der 1. FC Köln 7 Punkte. Insgesamt können noch 9 Punkte geholt werden. Der BvB hat die Pleite gegen den Reviernachbarn S04 gut verarbeitet und mit einer der besten Saisonleistungen Bayer Leverkusen mit 4:0 besiegen können. Beim Tippspiel konnte Rocky den 31. Spieltag gewinnen. Den größten Sprung vollzog allerdings Profiler62. In der Gesamtübersicht liegt er jetzt hinter Hansa65 auf Platz 2. Auf den weiteren Plätzen folgen My1972, MO1010, Mike09 und der Schalker. Leider ist mir bei der Partie Augsburg - Mainz ein Fehler unterlaufen. Anstatt 2:0 hatte ich 2:1 eingetragen. Das habe ich nach Rückmeldung von MO1010 sofort geändert. DANKE dafür. Euer Webmaster! 17.04.2018 - Mainz gewinnt Kellerduell gegen Freiburg - Köln und HSV fast abgestiegen! Mainz 05 rundete den 30. Spieltag mit einem 2:0 Heimsieg gegen die ebenfalls abstiegbedrohten Freiburger ab. Der Bundesligadino HSV steht dadurch kurz vor seinem ersten Abstieg aus der höchsten deutschen Fußballklasse. 8 Punkte fehlen zum Relegationsplatz. Ähnlich geht es den Kölnern, die sogar schon 9 Punkte Abstand auf eben diesen Platz bei noch 12 zu vergebenden Punkten haben. Der Spieltag stand aber ganz im Zeichen der Mutter aller Derbys. Schalke zeigte dem BvB die Grenzen auf. Mit Zweikampfstärke und unbedingtem Willen, das Spiel zu gewinnen, zwangen die Knappen die Schwarz-gelben in die Knie. Eine enttäuschende Vorstellung des einstigen Bayernjägers Nr. 1. Beim Tippspiel gab es gleich 3 Gewinner. MO1010, Mike09 und TheHunter teilen sich mit jeweils 12 Punkten den Sieg. In der Gesamtwertung belegt Lorry nach ihrem Tipp-Vaux-Pas gemeinsam mit Profiler62 den 5. Platz. Oben thront weiter Hansa65 vor My1972, dem Schalker und Mike09. Euer Webmaster!   01.04.2018 - Dortmund und Köln fangen sich insgesamt 12 Ostereier - My1972 triumphiert Mit jeweils 6:0 fertigten die Hoffenheimer den 1. FC Köln und der FC Bayern die Borussen aus Dortmund ab. Peinlich für den BvB, der im Rennen um die Vizemeisterschaft die höchste Niederlage seit Februar 1991 einstecken musste (0:7 gegen den VfB Stuttgart). Kein Feuer, kein Teamgeist! Ein zusammengewürfelter Haufen kalter “Bockwürste” gegen einen “Feuertopf” aus München. Bereits nach 20 Minuten war das Spiel erledigt, das irgendwie an das Halbfinalspiel bei der WM 2014 zwischen Brasilien und Deutschland erinnerte. Der FC Schalke hingegen siegte im Heimspiel gegen Freiburg mit 2:0. Schalke spielt zwar nicht überragend, dafür aber effektiv. Im Abstiegskampf gibt es nichts Neues, außer dass Köln als einziges Team nicht punkten konnte. 0:6 hieß es am Ende gegen Hoffenheim. Beim Bundesligatippspiel holte sich My1972 den Tagessieg vor dem Kubaner. In der Gesamtwertung führt weiterhin Hansa65 vor Lorry und jetzt My1972. Euer Webmaster!        09.04.2018 - Bayerns Nr. 28, Leverkusen überrollt Leipzig, Profiler62 gewinnt Mit einem 4:1 in Augsburg sicherten sich die Bayern aus München ihren 28. Meistertitel. Derzeit gibt es keine Mannschaft in der Bundesliga, die den Bayern auch nur annähernd das Wasser reichen könnte. Dahinter ist es allerdings weiterhin spannend. Dortmund erholte sich nach dem 0:6 Desaster in München und feierte einen 3:0 Heimsieg gegen starke Stuttgarter, die in den letzten 8 Spielen nicht mehr verloren hatten. Schalke 04 hat beim abstiegsbedrohten Hamburger SV Federn lassen müssen und unterlag mit 2:3. Eine Woche vor dem Derby gegen den BvB und dem Kampf um Platz 2 eine enttäuschende Vorstellung der Knappen. Anders Bayer Leverkusen! Mit 4:1 gewannen die Rheinländer in Leipzig und sicherten sich mit dem Sieg Platz 4 hinter dem Duo aus dem Ruhrgebiet. Der 1. FC Köln kam gegen Mainz 05 über ein 1:1 nicht hinaus. Die Luft wird immer dünner für den FC zumal sie jetzt wieder die rote Laterne vom HSV zurückbekommen haben. Beim Bulitipp konnte Profiler62 wieder Boden gutmachen und holte sich mit 14 Punkten den Tagessieg. Euer Webmaster!     18.03.2018 - Der Dino zerlegt sich - Bayern schwächeln und Stromer13 gewinnt! Nach der 1:2 Heimpleite gegen Hertha BSC Berlin zerlegt sich der Dino der Bundesliga inzwischen selbst. HSV-Interimstrainer Titz musste harsche Kritik sowohl von Fans als auch aus der eigenen Mannschaft hinnehmen. Und dann folgte auch noch der Abstieg auf Tabellenplatz 18, denn Köln zeigte gegen 10 Leverkusener, dass sie sich noch nicht aufgeben wollen. Am Ende hieß es 2:0 für Köln. In Leipzig wird ebenfalls kräftig durchgepustet. In einer mitreißenden Partie erkämpften sich die Mannen um Trainer Hasenhüttel einen verdienten Sieg gegen den Klassenprimus Bayern München. Nach 0:1 durch Sandro Wagner legten die Leipziger eine gewaltige Schüppe drauf und schnürten die Bayern in der eigenen Hälfte ein. Zwischenzeitlich stand die Torschußbilanz bei 11:1 Torschüssen für Leipzig. Erst in den letzten 20 Minuten besannen sich die Münchener ihrer Stärken. Zu spät! Beim Tippspiel konnte Stromer13 triumpfieren. Hansa65 liegt weiterhin vor Lorry, My1972, MO1010 und dem Schalker. Profiler62 musste Federn lassen. Nun ist Länderspielpause. Spanien und Brasilien warten. Die Bundesliga startet den 28. Spieltag am 30. März. Euer Webmaster!               (C) 2010 Webmaster MF Bundesligatipp der 18ten